Currently browsing author

njfschr, Page 2

Ente der Hoffnung

kleine, dunkle Ente mit langem Hals neben zwei großen, dicken, "blonden" Enten

Die Wilden Möhren haben seit vorgestern eine Paten-Ente. Die kleine „Anja“ wächst bei Freunden auf, die Wilden Möhren übernehmen die Futterkosten. Wir hoffen, dass das Schnabeltier dereinst den Schneckenhunger ihres Vaters (eine Laufente) mit der Gelassenheit ihrer Mutter (eine holländische Landente) verbindet. Noch ist nicht ganz klar, ob eine der …

Weiterlesen ...
Nistkasten, aus dem ein Meisenjunges mit weit aufgerissenem Schnabel herausguckt. Ein Elternteil ist gerade zur Fütterung da.

Schnäbel gegen Gartenplagen

Blattläuse, Stechmücken, Obstmaden – viele krabbelnde und fliegende Gartenplagen machen sich über unsere Gartenpflanzen her. Wie gut, dass es natürliche Verbündete im Kampf gegen die …

Weiterlesen ...

Kaffee, Kuchen, Küken

Die Wilden Möhren sind schon wieder eingeladen worden, aber davon später. Zunächst zum Flausch-Faktor vom Tag der „Offenen Pforte“ bei Heide und Jörg! Eines ihrer Hühner hatte fünf …

Logo_guenstig_gaertnern

Frühjahrsputz

Wir lieben es ja, Tomaten zu ernten oder an den ersten Rosenblüten zu schnuppern. Manchmal fühlt man sich aber erst so richtig gut …

Weiterlesen ...
Raetherei

Gespielt und gelacht

Die „Raetherei“ hat unser „Gartenplagen“-Wendespiel gespielt und offenbar viel Spaß dabei gehabt. Und die Mitspieler haben das getan, was wir uns von dem …

Weiterlesen ...