Glückliche Gärtnerinnen auf den Pflanzentagen

Weiße Tasse mit Illustration: Blonde Frau im Liegestuhl, daneben Gießkanne und Gartenhandschuhe
Erstmal nur für die Besucher der Pflanzentage zu haben: die „Glückliche-Gärtnerin-Tasse“
Vor dunklem Hintergrund becherförmige Tulpenblüten von weiß über Rosa bis Rot, alle zart gesprenkelt
Vielleicht blühen noch ein paar Tulpen im Stadtgarten am Hannover Congress Centrum, wenn dort am kommenden Wochenende die Pflanzentage stattfinden. An den Ständen der Gärtner wird es auf jeden Fall genug Blühendes und Begehrenswertes geben.

Am kommenden Wochenende (9./10. Mai 2015) sind die Wilden Möhren mit dem „Gartenplagen“-Spiel und allen Postkarten auf den „Hannoverschen Pflanzentagen“ zu Gast.

Diese Freiluft-Gartenmesse ist ein wichtiger Termin für Gartenbesitzer – an den beiden Tagen wimmelt es im Stadtpark immer vor glücklichen Gärtnerinnen. Gärtnereien aus der ganzen Republik bieten dort ihre Spezialsortimente an – und die Besucher fahren mit vollen Kofferräumen nach Hause. Nicht vergessen, vorher noch am Teehaus ein bisschen vom Gucken und Kaufen zu entspannen und den Stadtpark zu genießen!

Die Wilden Möhren sind zum ersten Mal dabei und dürfen mit ihren Sachen am Stand der „Gesellschaft der Staudenfreunde“ unterschlüpfen (Stand 92, im selben Gang wie Clematis Westphal). Die Regionalgruppe Celle/Hannover der Staudenfreunde gibt dort Ableger aus den privaten Gärten der Staudenfreunde gegen kleine Spenden ab. Unter dem selben Dach haben die Wilden Möhren ganz frisch dabei: die „Glückliche-Gärtnerin-Tasse“!

Die Tasse von hinten: kleine Karawane aus Klee, Blume, Salat, Nachschmecke, obendrüber fliegt ein Marienkäfer
Der Becher von hinten: Gartendetails, mit allem, was dazugehört – Blumen, Klee, Salat, Schnecken

Wir haben die Tassen in sehr kleiner Auflage extra für diese Gartenmesse produziert. Wer weiter weg wohnt und eine haben möchte oder keine mehr auf den Pflanzentagen bekommen hat, möge uns bitte schreiben: fischer(at)wilde-moehren.de. Wir denken über eine größere Produktion nach und würden Sie informieren, ab wann Tassen zu bestellen sind!

Im Detail noch mal Blume, Salat, Schnecke auf der Rückseite der Tasse
Was ist schon so eine kleine Schnecke angesichts eines Tages im Liegestuhl!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *